Archiv der Kategorie: Kryptowährung

JPMorgan: Bitcoin har ‚Betydelig‘ langsiktig oppside da den konkurrerer med gull ‚mer intens‘

Investeringsbanken gir en bullish kommentar til bitcoin som en „alternativ valuta“ som ikke bare fungerer som velstandsbutikker, men også som betalingsmiddel.

 

Tidevannet snur.

 

Denne uken kunngjorde PayPal støtte for kryptokurver, og nå endrer JP Morgan melodien, som det står, Bitcoin konkurrerer med gull som en “alternativ” valuta.

 

Det fysiske gullmarkedet, favorisert av de eldre generasjonene, er verdt $ 2,6 billioner, inkludert eiendelene som holdes innenfor gull-ETFer.

 

Bitcoin har derimot en markedsverdi på 240 milliarder dollar og mest favorisert av tusenvis av investorer. I 2020 har Bitcoin hittil steget mer enn 80% sammenlignet med gullets nesten 25%.

 

For å ta igjen å holde i forhold til markedsverdi, må den ledende digitale valutaen øke mer enn 10 ganger fra dagens nivå. JPMorgan sa i et notat på fredag,

 

„Selv en beskjeden trengsel av gull som en“ alternativ „valuta på lengre sikt vil innebære en dobling eller tredobling av bitcoin-prisen.“

 

Over tid sa investeringsbanken at krypto kunne holdes av andre grunner enn bare å være en formue som gull er.

 

“Kryptovalutaer henter verdi ikke bare fordi de fungerer som velstandsbutikker, men også på grunn av deres nytteverdi som betalingsmiddel. Jo flere økonomiske agenter aksepterer kryptovalutaer som betalingsmiddel i fremtiden, jo høyere er deres nytte og verdi. ”

 

Det nevnte også PayPal at påtegningen fra betalingsselskapet er „et annet stort skritt mot bedriftens støtte for bitcoin.“ Dette, ifølge dem, vil ytterligere forbedre tusenårsbrukets bruk av BTC som en alternativ valuta.

 

Økt interesse fra institusjonelle investorer

 

Samlet sett er den potensielle langsiktige oppsiden for bitcoin betydelig ettersom den konkurrerer mer „intenst“ med gull, „gitt at tusenårene over tid vil bli en viktigere komponent i investorenes univers,“ sier JPMorgan.

 

Millennials og selskapets tilslutning til den digitale valutaen har også indusert større interesse fra institusjonelle investorer, heter det videre i rapporten.

 

Dette fremgår av økningen i aktivitet på tvers av både bitcoin-futures og opsjoner i CME. Før Paypals kunngjøring denne uken var den åpne renten på CME bitcoin-futures i gjennomsnitt en rekord på 10,5 000 kontrakter per dag i 3. kvartal, opp 32% fra 2. kvartal og opp 127% mot 3. kvartal 2019.

 

Videre så den institusjonelle strømmen sterk vekst, med 692 nye kontoer lagt til, og antall store OI-eiere var også i gjennomsnitt 79 i 3. kvartal, opp 64% sammenlignet med 3. kvartal 2019.

 

„Hellige ku. Mest bullish kommentar for bitcoin som jeg har lest fra JP Morgan ”bemerket Dan Tapiero, medstifter av 10T Holdings. “Et bredt forskningsarbeid når alle kunder i banken. Paypal kunngjøring „cover“ for andre tradisjonelle spillere å bli involvert, „la han til.

Bitcoin könnte vor dem Bull Run mindestens 1.900 Dollar abwerfen

Steht ein Rückgang bevor?

Der Ausblick von Bitcoin seit dem Schwarzen Donnerstag sieht recht optimistisch aus. Und das, obwohl das Netzwerk in den letzten 3 Monaten drei massive negative Anpassungen der Schwierigkeiten hinnehmen musste. Bis zum heutigen Tag ist die Hashhrate jedoch schnell auf [133 TH/s] knapp unter die Werte vor der Halbierung [136 TH/s] angestiegen.

Eine nochmalige genauere Betrachtung des Preises würde zeigen, dass der Preis kurz- bis mittelfristig tatsächlich bearish ist und ein Rückgang um 1.900 USD bevorsteht.

Das Gesamtbild

Aus dem oben beigefügten Wochenschaubild ist ersichtlich, dass der Preis [zum Zeitpunkt der Drucklegung] zum zweiten Mal im Jahr 2020 bei 0,382 Fibonacci abgelehnt wurde. Bei einem Preis von 9.669 $ wird die nächste Wochenkerze morgen enden und über den nächsten Weg für Bitcoin entscheiden.

Darüber hinaus zeigt die Bildung des symmetrischen Dreiecks, dass der Preis in beide Richtungen brechen könnte.

Wenn man jedoch die Ablehnung von 4 aufeinander folgenden wöchentlichen Kerzen in Betracht zieht, scheint die Wahrscheinlichkeit, dass die fünfte Kerze oberhalb dieses Niveaus schließt, geringer zu sein.

Wohin wird der Preis also als nächstes gehen?

Die logische Antwort ist, dass er zur nächsten Unterstützungsebene abwärts tendiert, die gemäß dem Fibonacci-Retracement-Tool bei 0,5 Fib-Niveau alias $7.835,99 liegt. Vom gegenwärtigen Niveau aus ist das Ziel von $7.835 ein Rückgang um 20%, und obwohl dies extrem pessimistisch erscheint, gibt es ein unterstützendes Argument dafür.

Bitcoin & $7.800

Aus der untenstehenden Grafik wird deutlich, dass sich eine rückläufige Divergenz zwischen dem Preis und dem RSI gebildet hat. Während der Kurs zwischen Mai und Juni ein höheres Hoch gebildet hat, hat der RSI ein niedrigeres Hoch gebildet.

Dies zeigt, dass die Käufer das Momentum ausschöpfen, und dies wird schließlich mit einem Abwärts-Retracement der Verkäufer ein Ende finden.

Obwohl das letztendliche Ziel bei $7.835,99 liegt, könnte der Preis dort zwar nicht schließen, aber er könnte sich auf dieses Niveau zubewegen und höher schließen, ähnlich wie bei der Preisaktion in der ersten Maiwoche. Damit wird der Preis bei 8.654 $ liegen, was einem Rückgang von 11% gegenüber dem derzeitigen Niveau entspricht.

Schlussfolgerung

Gegenwärtig einen Rückgang auf $7.800 zu erwarten, mag angesichts der steigenden Haschrate und des bullishen Charakters der Investoren, die sich anhäufen, vielleicht seltsam erscheinen, aber ein Rückgang scheint hier unvermeidlich.